top of page

Team

2024_04_15_Auswahl Portrait Marcel und I

Marcel Ruchti

Therapie, Coaching, Tantramassage

"Mich interessieren Menschen in ihrer Vielfalt, ihre Wege, meine persönliche Entwicklung und Andere in ihrer eigenen begleiten zu dürfen."

Nach den Ausbildungen zum Hochbauzeichner und Schreiner machte ich mich 1993 selbständig. 
Seit 30 Jahren bin ich Geschäftsführer meines Schreinerei- Holzbau- Photovoltaik- und Planungsbetriebs in Thun.

Seit Jahren interessiere ich mich für Energiearbeit, Tantramassage, Coaching und anderen Methoden in den Bereichen Persönlichkeitsentwicklung und Beziehungsarbeit. 2009 besuchte ich das Making Love Retreat bei Richardsons was mich beeindruckte und mir den Weg des Slow-Sex öffnete. Lange war ich Klient, bei Astrid-Loma und Wilhelm Gaupp Hofmann, und lernte die Energiearbeit in Selbsterfahrung kennen, 2019 lernte ich die Methoden selber anzuwenden. 2021 habe ich die professionelle Tantramassage Ausbildung ISSB® abgeschlossen, machte Kurse für somatische Paarberatung, absolvierte das Jahrestraining HerzRevolution® und habe 2023 die Ausbildung zum zertifizierten Seelenzentrierten Coach® abgeschlossen.

Stetig auf dem Weg, aus Erfahrungen zu lernen.

2024_04_15_Auswahl Portrait Marcel und Irene-9960.jpg

Irene Wisler  

Assistentin Herz & Sinne

Irene bedeutet Frieden und ich sehe mich als Friedensarbeiterin.

In diesem Sinne begleitet mich mein Name und ich stehe dafür ein als mein grosser Herzenswunsch, für mich persönlich, mit meinem Wirken und Begleiten von Menschen.

 

Mein spiritueller Weg führte mich mit 18 Jahren zum Yoga, damit verbunden meine Faszination Indien zu entdecken und weckte mein Interesse an Osho.

Damit kam mein Gwunder, was ist Tantra im spirituellen Sinne? Was ist möglich in tantrischen Massagen und Begegnungen? Mein Spektrum weitet sich stetig und ich fühle mich getragen von diesem Weg.

Ich besuche regelmässig Weiterbildungen im neotantrischen Bereich und lasse mein Wissen und Können in die Angebote von Herz&Sinne gerne einfliessen.

Meine Art zu Wirken ist achtsam, sanft und in absolutem, gegenseitigem Respekt, so dass sich jedes Wesen zeigen und selbst erfahren kann.

 

Bei Herz&Sinne bringe ich mich als aktive Mitgestalterin in den Seminaren und Angeboten von Marcel ein.

Email: irene@herzundsinne.ch

2024_04_15_Auswahl Portrait Marcel und Irene-0250_edited.jpg

Janine Landtwing 

Assistentin Herz & Sinne

Es fasziniert mich, Menschen zu begleiten, die sich mit der Kunst und Verkörperung der ureigenen Einzigartigkeit auseinandersetzen.

Räume zu öffnen, die es ermöglichen, dem eigenen Selbst tiefer zu begegnen, sich selbst immer wieder neu zu entdecken und zu erleben, ist meine Passion.

In Zeiten grossen Wandels sowohl im Aussen als auch im Innen erlebe ich es als essenziell, diesen individuellen Entdeckungsreisen das Tor zu öffnen, um auch das grosse Ganze wieder in Fluss zu bringen. Mit Zuversicht und Freude Neues gemeinsam entdecken und gestalten, ist ein Antrieb, den ich immer wieder und immer weiter aktivieren, verstärken und teilen möchte.

www.soul-tantra.com

www.you-are-art.com

www.soulalchemy.art

  • 2014 – heute Geschäftsführerin Kunst- und Persönlichkeitsprojekte Soul Alchemy

  • 2022 Zertifizierung Tantramasseurin IISB®, Sexological Bodywork Zürich

  • 2022 Zertifizierung NeuroGraphik® Basiskurs & Spezialistin

  • 2010 Doktorat Sozial- und Wirtschaftspsychologie (Werthaltungen), Uni ZH

2024_04_15_Auswahl Portrait Marcel und Irene-0162.jpg

Paya Wittwer 

Assistentin Herz & Sinne

Es gibt mir Zufriedenheit Menschen in Verbindung mit ihrem Körper zu begleiten, da ich selber jahrelang mit Schüchternheit, Gefühl von nicht gut genug und wenig Selbstvertrauen gelebt habe. 

 

Als Yogalehrerin habe ich mich stetig weitergebildet und ganz natürlich den Weg in die Sexualität gefunden. Ich sehe meine Klienten und mich selbst als sexuelle Wesen mit Begierden, Lust und Fantasien. Ich gebe Erlaubnis. Ich arbeite als Somatic Sex Educator (erweiterte Form von Sexologial Bodyworker) und kann dir helfen deinen Körper besser spüren zu lernen um somit allfällige Traumas, Scham und Unzufriedenheit in der Sexualität zu transformieren. Wenn wir zusammen arbeiten durch Coaching und Bodywork folge ich dem Tempo deines Körpers. Die Basis meiner Arbeit ist das “Wheel of Consent”, das Zusammenspiel deines vegetativen Nervensystems und “Gender-Privilege-Oppression Bewusstsein mit dem Ziel neue “neural pathways “ zu bilden für eine nachhaltige Veränderung.

 

Ich biete meine Arbeit online und in Person im Tempel Studio an. Mehr Infos über die Somatic Sex Educator Association https://somaticsexeducators.com/about/

 

Du bist interessiert oder hast Fragen, gerne melde dich bei mir via

Webseite: www.belovedtempel.com

Email: paya@belovedtempel.com

2024_04_15_Auswahl Portrait Marcel und Irene--5_edited.jpg

Xenia Amstutz Wolf 

Podcast Herz & Sinne

Tief und achtsam in meinem Seelenfluss lebend, bekomme ich immer wieder Impulse, in was ich eintauchen darf. Der tantrische Weg zu entdecken, ist nebst natürlich auch anderem Wunderbarem in meinem Leben, etwas zurzeit sehr wertvolles für mich. 

Mit dem Podcast TantraRaum möchte ich auf das Thema Sexualität sensibilisieren. Dies damit wir Menschen bewusst anfangen darüber und nicht nur davon zu reden. Ich möchte dazu beitragen, die wundervollen Aspekte der achtsamen Berührung in die Welt zu bringen. Dadurch sollen eigene Bedürfnisse wieder entdeckt und ihnen mehr Raum gegeben werden.

 

Menschen zu unterstützen war schon immer meine Berufung. Sie in ihr höheres Bewusstsein zu begleiten, damit sie ihre ureigenen Fähigkeiten wieder erlangen und mit ihnen ihr Leben zufrieden und in Erfüllung gestalten, macht mich glücklich und berührt mich zutiefst. Ich sehe mich als eine natürliche und authentische Frau, welche viele Wesen berühren kann. Meine Vision ist es, mehr Achtsamkeit in die Welt zu bringen und Liebe in Dunkles zu scheinen.

 

Im Rahmen meiner Praxis in Uttigen biete ich Seelenzentriete Coachings an.

Webseite: www.soulflow8.ch 

Mail: SoulfloW_8@proton.me 

bottom of page